CAS – Certificate of Advanced Studies Sexuelle Gesundheit, Universität Bern

Modul 1. Sexuelle Gesundheit aus gesundheitspsychologischer Sicht

2 Präsenztage: Unterrichtseinheiten

  • 26. Februar
    Gesundheitspsychologische Perspektive und Konzepte
    Prof. Dr. phil. Jennifer Inauen
    Definitionen sexueller Gesundheit
    Dr. phil. Stefanie Gonin-Spahni
  • 4. März
    Nationale und internationale Organisationen sexueller Gesundheit
    Barbara Berger, Geschäftsleiterin SEXUELLE GESUNDHEIT SCHWEIZ
    Berufliche Standards und persönliche Normen
    Lust und Frust - Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung, Zürich
  • CAS – Certificate of Advanced Studies Sexuelle Gesundheit, Universität Bern
  • Datum:
  • Veranstalter: Institut für Psychologie, Abteilung Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin - Universität Bern
  • Ort: Universität Bern und online
  • Sprachen: Deutsch
  • Website: www.unibe.ch
  • Flyer zum Download (Pdf)