ensa.queer

Gerade die LGBTIQ+-Community ist stark von psychischen Gesundheitsproblemen betroffen. Was tun, wenn Sie merken, dass es jemandem mental nicht gut geht?

Es ist wichtig, psychische Schwierigkeiten bei Mitmenschen zu erkennen und zu reagieren. Denn je länger man wartet, desto schlimmer werden Probleme.

Im ensa Kurs werden Sie zu Ersthelfer:innen. Sie lernen das Basiswissen über psychische Probleme, kennen die Schritte der Ersten Hilfe und können diese anwenden.

ensa ist die Schweizer Version des australischen Programms Mental Health First Aid. Die Aids-Hilfe Schweiz führt ensa Kurse mit dem Fokus auf die Erfahrungen und Bedürfnisse der LGBTIQ+ Community durch.

Kurs 1

Mo. 27. Feb. 2023 17.15h - 21.15h

Mi. 1. März 2023 17.15h - 21.15h

Mo. 6. März 2023 17.15h - 21.15h

Mi. 8. März 2023 17.15h - 21.15h

Kurs 2

Fr. 25. Aug. 2023 16.15h - 20.15h

Fr. 1. Sep. 2023 16.15h - 20.15h

Fr. 8. Sep. 2023 16.15h - 20.15h

Fr. 15. Sep. 2023 16.15h - 20.15h

  • ensa.queer
  • Datum:
  • Veranstalter: Aids Hilfe Schweiz
  • Ort: Zürch
  • Website: Anmeldung