Nachmittags-Workshop der nationalen Arbeitsgruppe Sexualität und digitale Medien.

Im Anschluss an die Think Tanks des BSV zur Verbesserung der nationalen Koordination in Bezug auf das Thema «Sexualität und Internet», wurde die nationale Arbeitsgruppe «Sexualität und digitale Medien» gegründet.

Ziele der Arbeitsgruppe sind die interdisziplinäre Vernetzung und das gegenseitige Lernen, um dadurch die eigene Arbeit zu reflektieren und zu verbessern.